Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
2. April 2012 1 02 /04 /April /2012 20:36

abnehmen-01.jpg

 

In letzter Zeit werde ich oft gefragt, wie ich meine Figur so hinbekommen habe, wie sie jetzt ist. Dann sagt ihr mir, ich hätte eine wunderschöne Figur usw. Oft werde ich dann auch bei ask.fm gefragt, wie ihr abnehmen könnt. Dann dachte ich mir, ich schreibe euch mal, wie ihr ganz leicht und ziemlich schnell abnehmen könnt. Ich fertige euch unten noch einen Essensplan an. So würde ich es dann machen. Der Plan ist aber nur für einen Tag!

 

Sport: Wenn ihr abnehmen wollt, müsst ihr Sport machen! Ihr kommt einfach nicht dran vorbei. Für einige (auch für mich) ist Sport das schlimmste auf der Welt! Aber wenn ihr dann nachher das Ergebnis seht, dann wisst ihr, dass es sich gelohnt hat. Ihr könnt zum Beispiel Joggen gehen, Schwimmen gehen, Tanzen gehen, Golfen gehen, Yoga machen, Reiten gehen usw. was euch Spaß macht! Denn wenn es euch Spaß macht, umso öfters macht ihr dann auch die Sportart.

 

Essen: Neben Sport treiben, müsst ihr auch auf fettiges Essen verzichten. Am besten ihr isst einmal oder zweimal in der Woche nur Fleisch bzw. fettiges Fleisch. Dann müsst ihr auch auf Fast Food verzichten, denn das sind die "Dick" Macher! Außerdem müsst ihr dann auch auf Süßigkeiten verzichten. Statt Schokolade dann lieber einen Apfel, eine Banane oder Weintrauben, was ihr von Obst mögt!

 

Trinken: Auch vom Trinken kann man zu nehmen. Ganz klar ist natürlich, dass Alkohol auch dick macht. Wer Alkohol trinkt, sollte dann darauf erstmal verzichten bzw. einschränken. Aber auch Fanta, Cola, Sprite usw. machen dick. Trinkt dann lieber viel Wasser, denn Wasser macht nicht dick.

 

Wenn ihr sofort nicht abnehmt, dann gibt nicht auf, denn sowas dauert natürlich auch. Steckt bloß nicht nachdem Essen euren Finger in den Mund, sowie einige Models. Denn von dieser Diät halte ich gar nichts. Sowas ist nämlich krank! Wenn ihr euer Wunsch Gewicht habt, dann macht weiter Sport um das Gewicht zu halten. Aber passt auf, dass ihr danach nicht "süchtig" werdet. Fertigt euch auch einfach einen Essensplan an.

 

Ich wünsche euch viel Erfolg!

HAT DIESER ARTIKEL EUCH GEHOLFEN?

 

Unbenannt.jpg

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by lisa!♥ - in Sport-Figur
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Zara Besser 04/03/2012 11:15


Wobei gesund immer relativ ist, ich setze mich schon sehr lange mit verschiedensten Ernährungsarten auseinander und habe festgestellt, dass es wichtig ist diese auch dauerhaft umsetzen zu können
um einen Jojoeffekt zu 100% auszuschließen.

Hier fehlen zB. ausreichend Kohlenhydrate in der Ernährung (vor allem im Frühstück), dadurch gerät der Körper in eine Unterfunktion und speichert so Fettreseveren statt sie zu verbrennen. =)

Anna 04/02/2012 22:57


ich finde es schön das du so einen gesunden Essensplan hier reinstellst und nicht sowas ungesundes, wie ich hier teilweise auf anderen Blogs finde :D

KONTAKT,-

logo twitter withbird 1000 allblue34853-Kopie-1.jpg